Themenreise Meditation, Laternen Fest und Übernachtung im Tempel - Begleitete Privatreise (14 Tage / 13 Nächte) - Seoul, DMZ, Jeju, Wonju, Sokcho, Seoraksan, Andong, Gyeongju, Busan, Haeinsa und Daegu

Erleben Sie ein Fest mit einer tausendjährigen Geschichte und verbringen Sie eine Nacht in einem buddhistischen Tempel.

Hanbok im Tempel in Südkorea

Tag 1: Ankunft in Seoul

Nach Ankunft in Seoul per Limousine Bus zum Hotel in Seoul. Restlicher Tag frei und Übernachtung in Seoul.

Tag 2: Seoul

Stadtrundfahrt mit Tour Guide mit den öffentlichen Verkehrsmittel. Sie sehen unter anderem den Gyeongbokgung Palast (je nach Wochentag wird ein anderer Palast besucht), das National Folk Museum, die Insadong Antique Alley, das Bukchon Hanok Dorf. Teilnahme an Events des Lotus Lantern Festivals und Parade am Jogyesa Tempel (verschiedene Feste, Aktivitäten und Dekorationen für den Geburtstag Buddhas vom ca. Mitte März bis ca. Mitte Mai). Übernachtung in Seoul.

Tag 3: Seoul - DMZ - Seoul

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg an die Entmilitarisierte Zone. Auf der DMZ Tour besuchen Sie den Dritten Infiltrationstunnel, das Dora-Observatorium, die Dorasan Station und die Brücke der Freiheit. Zurück in Seoul besichtigen Sie das Korea Kriegsmuseum und den Noryangjin Fischmarkt. Übernachtung in Seoul.

Tag 4: Seoul - Jeju

Nach dem Frühstück Transfer zum Gimpo Flughafen und kurzer Inlandflug auf die Insel Jeju. Am Nachmittag Tour zum Jeolmul Erholungswald und der Pferdeweide sowie zwei m Seinkultur Park oder zum Sangumburi-Krater. Übernachtung auf Jeju.

Tag 5: Jeju Insel

Ganzer Tag auf Jeju. Auf einer Tour besuchen Sie: Manjanggul Höhle, Haenyo Museum, Seongsan ilchulbong, Seongeup Folk Village, Waldtunnel, Cheonjiyeon Wasserfall und die Saeyeon Brücke. Übernachtung auf Jeju.

Tag 6: Jeju - Wonju - Woljeongsa Tempel

Auf dem Weg zum Flughafen kurzer Besuch beim Dongmun-Markt. Flug von Jeju nach Wonju (oder Gimpo). Fahrt zum Korean Traditional Food Culture Experience Center für Bibimbap. Anschliessend nehmen Sie am Tempelstay Program vom Woljeongsa Tempel teil (Montags bis Freitags das Experimentelle Program wo Sie aktiv am Tempelleben teilnehmen und am Wochenende das Entspannungspgoramm). Übernachtung im Tempel.

Tag 7: Woljeongsa - Sokcho

Gegen Mittag endet der Aufenthalt im Tempel. Anschliessend besichtigen Sie die Hwanseongul Höhle mit der Monorail. Restlicher Tag frei in Sokcho. Übernachtung in Sokcho.

Tag 8: Sokcho / Seoraksan Nationalpark

Ganztags im Seoraksan Nationalpark ausserhalb von Sokcho. Sie Fahren mit der Seilbahn auf die Kwongeumseong-Festung hoch, besuchen den Shinheungsa Tempel und haben die Möglichkeit eine Wanderung zu unternehmen (2-3 Stunden, verschiedene Routen möglich, wir empfehlen z.B. die Wanderung auf den Ulsanbawi). Am Abend besuchen Sie Sokcho und den Daepo-Hafen. Übernachtung in Sokcho.

Tag 9: Sokcho - Andong - Gyeongju

Fahrt nach Andong. Sie besuchen dort das bekannte Hahoe Dorf und eine Aufführung des „Masken Tanzes“ (bei Verfügbarkeit), das Masken Museum und die Buyongdae Klippe. Anschliessend geht die Fahrt weiter nach Gyeongju wo Sie dann auch übernachten.

Tag 10: Gyeongju

Ganzer Tag in Gyeongju. Höhepunkte dieses Tages wären der Besuch im Bulguksa Tempel (falls möglich mit Teezeremonie der Mönche), der Seokguram-Grotte und des Parkes mit den Königsgräbern. Am Abend bzw. in der Nacht können Sie das Cheomseongdae Observatorium, Donggung und den Anapjiteich besuchen. Übernachtung in Gyeongju.

Tag 11: Gyeongju - Busan

Fahrt nach Busan. Besuch des Yonggungsa Tempel, Haeundae Strand, Nurimaru, Jagalchi Fisch Markt, Kukje Markt, Dongbaek Island, Gwangan Brücke. Übernachtung in Busan.

Tag 12: Busan - Haeinsa - Daegu

Nach einen kurzen Besuch im Gamcheon Culture Village geht die Fahrt weiter zum Gayasan Nationalpark wo Sie den berühmten Haeinsa-Tempel besuchen. Anschliessend Weiterfahrt nach Daegu und Übernachtung.

Tag 13: Daegu - Seoul

Fahrt im KTX-Hochgeschwindigkeitszug von Daegu nach Seoul. Sie besuchen am Nachmittag den N Seoul Tower auf dem Namsan Berg und haben den restlichen Tag die Möglichkeit in Myeongdong oder auf dem Namdaemun-Markt Einkäufe zu erledigen.

Tag 14: Abreise Seoul

Nach dem Frühstück Fahrt per Limousine Bus zum Incheon Flughafen und Rück- bzw. Weiterflug.

 

Preis für englisch sprechende begleite Privatreise pro Person im Doppelzimmer:

1 Person auf Anfrage

2-3 Personen 8’370 CHF

4-5 Personen 5’470 CHF

 

Preis für deutsch sprechende begleite Privatreise pro Person im Doppelzimmer:

1 Person auf Anfrage

2-3 Personen 9’440 CHF pro Person

4-5 Personen 5’960 CHF pro Person

korea68831 tripitaka kto

Inklusive:

  • Unterkunft in 3* und 4*-Hotels (Doppelzimmer)
  • Mahlzeiten: 13x Frühstück im Hotel
  • Eintrittsgelder gemäss Reiseplan
  • Alle Touren und Transfers mit Mini-Van/Mini-Bus/45 Sitzer Bus mit englischsprechender (oder ggf. deutschsprechender) Reisebegleitung.
  • Maut & Parkgebühren, sowie verschiedene weitere Kosten.
  • KTX Express Ticket von Daegu nach Seoul
  • Inlandsflüge in Economy Class

Exklusive:

  • Persönliche Ausgaben & Trinkgelder
  • Inlandsflugtickets (Flughafen Yeosu- Flughafen Jeju - Flughafen Gimpo)
  • Für die koreanische Hauptsaison im April-Mai & Okt -Nov wird ein Aufschlag von ca. 120~250 CHF pro Person berechnet
  • Zuschlag Einzelzimmer für 780 CHF pro Person
  • Langstreckenflüge bis/ab Seoul

Änderungen der Reiseroute, Preisänderungen und Verfügbarkeit sind ausdrücklich vorbehalten. Diese Reise kann natürlich beliebig ergänzt, verlängert und gekürzt werden. Wir empfehlen z.B. auf Jeju etwas mehr Zeit zu verbringen oder in der Hauptstadt Seoul noch mehr Besichtigungen oder Einkäufe zu unternehmen.