Busan

Gamcheon Cultural Village in Busan

Busan ist eine Hafenstadt in der südöstlichen Gyeongsangnam-Provinz. Es ist die zweitgrösste Stadt in Südkorea, eine der grössten Industriestädte und wichtiger Verkehrsknotenpunkt des Landes. Die Stadt ist besonders der Lage wegen, touristisch interessant. Die langen schönen Strände sind nicht nur im Sommer beliebter Anziehungspunkt für koreanische und ausländische Touristen. Weiter gibt es hier verschiedene Tempel und andere Attraktionspunkte. Unsere Empfehlungen in Busan. Für Reisevorschläge weiterlesen:

Gwangalli-Strand und die Gwangan-Brücke (광안리해수욕장) - Die Gwangan-Brücke zieht sich entlang der Skyline von Busan. Vom Gwangalli-Strand aus können Lichterspiele an der Brücke beobachtet werden. Viele Restaurants und Bars in der Gegend.

Haeundae-Strand (해운대해수욕장) - Am östlichen Teil von Busan gelegen. Hier kommt in den Sommermonaten richtig Strandstimmung auf und das zieht Besucher aus dem ganzen Land an. Entlang des Strandes ist aber auch ausserhalb der Hauptsaison immer etwas los.

Jagalchi-Fischmarkt (자갈치시장) - Grösster Fischmarkt im Land. Die vielfältigen und exotischen Fische und Meeresfrüchte werden in den Restaurants in den oberen Etagen frisch zubereitet.

Beomeosa-Tempel (범어사) - Der Tempel ist vor allem für das im Mai blühende blaue Blütenmeer der 500 alten Glyzinien bekannt. Aber auch so ist der Tempel einer der schönsten in Busan.

Busan-Tower (부산타워) - Ausgezeichnete Aussicht über die Stadt Busan vom Busan-Tower welcher im Yongdusan-Park liegt. Aus der Vogelperspektive kann man sich einen guten Ausblick über die Stadt schaffen.

Gamcheon Culture Village (감천문화마을) - Ursprünglich als Notunterkunft für Flüchtlinge aus dem Korea-Krieg erbaut. Heute ein trendiger Ort. In den vielen farbigen Häuser befinden sich Galerien, Cafes und kleine Geschäfte. Die Gegend wird auch liebevoll „Santorini von Korea“ genannt.

Taedongdae (태종대) - Verschiedene Strände und hohe Klippen machen den auf einer Halbinsel liegenden Park zu einem schönen Ausflug. Am besten den ganzen Weg ablaufen.

Haedong Yonggungsa-Tempel (해동용궁사) - Der Tempel liegt östlich, ausserhalb von Busan. Ein Besuch mag etwas zeitintensiv sein, lohnt sich aber auf alle Fälle. Die Lage des Tempels direkt am Meer ist einmalig und lädt zum Verweilen ein. Ein Ausflug hier hin kann auch mit dem Haeundae-Strand kombiniert werden.