Kyōto ‭(‬京都‭)‬

Inari-Fushimi Tempel bei Kyoto

Die Stadt Kyōto ‭(‬京都‭)‬ war über 1000 Jahre lang die Hauptstadt Japans. Kyoto gilt als schönste Stadt Japans. In der modernen Stadt gibt es eine grosse Anzahl von Tempeln und Parks zu entdecken. Jedes Stadtviertel hat seinen eigenen Reiz. Das Angebot an Besichtigungen ist besonders gross hier.

Unsere Empfehlungen in Kyōto

Kiyomizu-dera ‭(‬清水寺‭)‬ - Die Geschichte des Tempels in Ost-Kyoto geht ins Jahr 798 zurück. Die Aussicht über Kyoto ist sehr schön. Nach einem Besuch hier kann man durch das Gion-Viertel spazieren. 

Gion ‭(‬祇園‭)‬ - Das Gion-Viertel ist ein alter Geisha-Distrikt in Kyoto. Alte Häuser und kleine Geschäfte bieten tolle Fotosujets.

Sanjūsangen-dō ‭(‬三十三間堂‭)‬ - Der Tempel im Stadtbezirk Higashiyama ist bekannt für seine 1001 „Tausendarmige Kannon“.

Fushimi Inari-Taisha ‭(‬伏見稲荷大社‭)‬ - Dieser Tempel befindet sich südöstlich des Zentrums, im Bezirk Fushimi. Besonders interessant sind hier die Alleen aus Tausenden von scharlachroten Torii auf dem Gelände. Diese führen auf einen Hügel hinauf, auf dessen Spitze das „Allerheiligste“ öffentlich einsehbar ist.

Kaiserpalast von Kyoto ‭(‬京都御所‭)‬ - Der Palast war während des grössten Teiles seiner Geschichte die Residenz des Kaisers von Japan. Die Funktion als offizielle Residenz endete mit der Meiji-Restauration, als der Kaiser seinen Sitz nach Tōkyō verlegte. 

Goldener-Pavillon-Tempel ‭(‬金閣寺‭)‬ - Kinkaku, der Goldene Pavillon, ist eines der beliebtesten Fotosujets von Kyoto. Der Tempel liegt im bergumsäumten Nordwesten Kyōtos.

Heian-Schrein ‭(‬平安神宮‭)‬ - Heian-jingū liegt im Stadtbezirk Sakyō. Der  Shintō-Schrein stammt aus dem 19. Jahrhundert. Das grosse Torii am südlichen Haupteingang ist sehr markant.

Philosophenweg ‭(‬哲学の道‭)‬ - Der Weg führt 2 Kilometer durch Sakyō-ku und ist gesäumt mit Kirschbäumen. Der Name geht auf den Philosophen Kitaro Nishida zurück, der diesem Weg regelmässig zur Meditation entlang lief. Besonders in der Kirschblütenzeit einer der schönsten Orte in Kyoto. 

Bahnhof Kyōto ‭(‬京都駅‭)‬ - Der Bahnhof von Kyoto ist einer der modernsten der Stadt. Die futuristisch-avantgardistische Prägung ist besonders markant. 

Byōdō-in ‭(‬平等院‭)‬ - Der Tempel aus der Heian-Periode liegt in Uji, südlich von Kyoto. Die Phönix-Halle des Byōdō-in ist auf der 10-Yen-Münze und einer der Phönixe des Daches auf dem 10.000-Yen-Schein abgebildet.