Iriomote (西表島)

Nakama Fluss mit den Mangroven, Iriomote

Neben Okinawa die grösste aller Ryūkyū-Inseln. Iriomote ist gebirgig, von Wäldern bewachsen und durch viele Wasserfälle geprägt. Naturabenteuer ziehen viele Besucher an. Eine Bootsfahrt durch einen der Mangrovenwälder oder ein Besuch auf der kleinen Yubu-Insel sind ein tolles Erlebnis. Es gibt hier keinen Flughafen, die Anreise erfolgt am besten per Schiff ab Ishigaki.