Hier finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten (FAQ) zu Nordkorea.

northkorea pyongyang 22877

Sind Reisen nach Nordkorea möglich?
Ja, Reisen nach Nordkorea sind für Touristen möglich.

Ist Nordkorea sicher?
Reisen nach Nordkorea sind für Touristen problemlos und sicher, solange man sich an gewisse Regeln hält. Es gibt vor Ort gewisse Anweisungen welchen man nachkommen sollte. Wir informieren Sie darüber im Detail in der Reisebestätigung.

Hat die angespannte politische Situation Einfluss auf eine Reise nach Nordkorea
Für Touristen hat diese Situation keinen direkten Einfluss. Der Alltag in Pjöngjang und anderen Orten welche touristisch Interessant sind ist wie gehabt.

Wer darf nach Nordkorea reisen?
Mit der Ausnahme von südkoreanischen Staatsangehörigen steht es allen Nationalitäten frei, Nordkorea als Tourist zu besuchen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Journalisten ohne Vorabklärung NICHT mit einem Touristen-Visum nach Nordkorea reisen sollten.

Wie erhalte ich ein Visum für Nordkorea?
Wir organisieren Ihnen das Visum für bei uns gebuchte Reise nach Nordkorea. In der Regel wird das 4 bis 6 Wochen vor Abreise erteilt. Das Einholen des Visums auf der Botschaft von Nordkorea in Bern ist sehr unkompliziert und dauert in der Regel höchstens 2-3 Arbeitstage.

Muss ich mit einer Gruppe reisen?
Nein. Wir organisieren auch individuelle Reisen. Es ist möglich, ab einer Person zu reisen.

Kann ich unbegleitet durch Nordkorea reisen?
Nein. Reisen in Nordkorea werden nur begleitet angeboten. Sie werden während Ihrer Reise von einem oder zwei Guides begleitet.

Wie reise ich nach Nordkorea?
In der Regel wird von Beijing aus mit dem Flugzeug (Air Koryo oder Air China) nach Pyongyang geflogen. Es ist auch möglich, mit dem Zug zwischen Beijing und Pyongyang vv. zu reisen.

Kann ich von Südkorea nach Nordkorea reisen?
Ja, aber nicht direkt. Die bestehenden Strassen- und Eisenbahnverbindungen zwischen Nord- und Südkorea sowie die Grenzübergänge können von Touristen nicht verwendet werden. Am einfachsten wird über Beijing geflogen.

Mit was für Einschränkungen muss ich rechnen wenn ich in meinem Pass ein Nordkorea-Visum habe?
Uns sind keine Einschränkungen bekannt, weder in Südkorea noch in den USA.

Habe ich bei der Einreise nach Nordkorea Problem wenn ich aus Südkorea komme oder Südkorea besucht habe?
Nein, uns sind keine Probleme bekannt. Ein oder mehrere Stempel von Südkorea oder ein südkoreanisches Visum sind kein Problem bei der Einreise.

Was sollte ich nicht nach Nordkorea mitführen?
Neben Drogen und Pornografie dürfen keine kritischen Artikel in Büchern, Magazinen und Zeitungen über Nordkorea mitgeführt werden. Auf Reiseführer über Nord- oder Südkorea sollte ebenfalls verzichtet werden.

Darf ich mein Mobiltelefon mitführen?
Ja. Seit 2015 müssen Mobiltelefone nicht mehr an der Grenze hinterlegt werden.

Kann ich meine Fotoausrüstung mitnehmen?
Ja. Eine private Fotoausrüstung im normalen Rahmen ist kein Problem. Offiziell darf ein Objektiv höchstens eine Weite von 90mm haben. Uns sind jedoch keine Fälle bekannt, wo grössere Objektive zu Problemen geführt haben.

Kann ich mein Notebook mitnehmen?
Ja. Notebooks sind kein Problem. Es sollten aber darauf keine problematischen Daten gespeichert sein. Es kommt am Flughafen zu Stichproblem. Material von einer Geschäftsreise nach Südkorea, Propaganda oder Pornografie sind Tabu.

Wie ist die medizinische Versorgung in Nordkorea?
Es gibt eine medizinische Grundversorgung. Notfälle oder wichtiges sollte jedoch in Beijing erledigt werden.

Wie bezahle ich in Nordkorea?
Kreditkarten sind nicht akzeptiert. Wir empfehlen die Mitnahme von Euro (EUR), sogar Münzen werden akzeptiert. Mit chinesischen Yuan Renminbi (CNY) kann ebenfalls bezahlt werden.

  

 Hinweis: Die Angaben entsprechen dem aktuellen Stand und können ohne Vorankündigung ändern. Alle Informationen sind ohne Gewähr.