Neujahr in der Mongolei (4 Tage / 3 Nächte) - Ulaanbaatar, Khangai und Terelj Nationalpark

Der erste Sonnenaufgang im neuen Jahr über der mongolischen Winterlandschaft. Ein einmaliges Erlebnis, welches Sie nie vergessen werden.

mongolia juulchin winter 35273

1. Tag (30. Dez.): Ulaanbaatar

Ankunft in Ulaanbaatar, Transfer zum Hotel. Restlicher Tag zur freien Verfügung und Übernachtung.


2. Tag (31. Dez.): Ulaanbaatar (M,A)

Heute verbringen Sie den ganzen Tag in der Hauptstadt. Besuch des Gandan Klosters, des Nationalmuseums und des Dschingis-Khan-Platzes (Sukhbaatar-Platz). Am Nachmittag und Abend findet auf dem Sukhbaatar-Platz ein Neujahrsanlass statt. Nach Mitternacht Übernachtung in Ulaanbaatar.


3. Tag (1. Jan.): Sonnenaufgang bei Khangai und Terelj-Nationalpark (F,M)

In der Mongolei wird das Neue Jahr traditionell mit dem ersten Sonnenaufgang gefeiert. Am frühen Morgen Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Zug nach Khangai. An einem Lagerfeuer besichtigen Sie den Sonnenaufgang (ca. 08:40). Nach 9 Uhr Fahrt zurück nach Ulaanbaatar  Am Nachmittag besuchen Sie den Terelj-Nationalpark welcher 80 Kilometer nordöstlich der Hauptstadt liegt. Besuch des Schildkrötenfelsens und einer lokalen Familie. Fahrt zurück nach Ulaanbaatar und Übernachtung. 


4. Tag (2. Jan.): Abreise (F)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rück- bzw. Weiterreise.

mn neujahrindermongolei

Preise: Die hier ausgeschriebene Reise ist als Gruppenreise mit fixen Abreisedaten oder aber auch als Privatreise buchbar. 

Gruppenreise:

Gruppe 1: 30. Dezember 2016 bis 02. Januar 2017 ab 705 CHF/p.P.

Zuschlag Einzelbelegung der Jurte 80 CHF

Teilnehmer: Min. 3 Personen / Maximal 15 Personen

Privatreise: Preis auf Anfrage

Inklusive: Übernachtungen gemäss Beschrieb. Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F: Frühstück, M: Mittagessen und A: Abendessen). Reiseleitung und Übersetzer, Eintrittsgelder, Genannte Ausflüge, Fahrten im 4WD-Jeep auf dem Land und je Anzahl der Teilnehmer im Bus im Stadtgebiet. 1 Liter Trinkwasser pro Person/Tag. 


Exklusive
: Anreise/Internationale Flüge, Unterkunft in Ulaanbaatar (wird zusätzlich durch uns gebucht), Reiseversicherung, Krankenversicherung, eventuelle Visagebühren, alkoholische Getränke und alle anderen nicht erwähnten Kosten (Trinkgelder, Souvenirs, Telefongespräche, etc.)


Informationen:
Der Winter in der Mongolei ist hart. Warme Kleider und gute Ausrüstung sind notwendig.


Hinweis:
Preise sind vorbehältlich Verfügbarkeit und können jederzeit ändern. Bilder dienen Illustrationszwecken. Es gelten unsere allgemeinen AGBs.