Lunar Neujahr in der Mongolei (5 Tage / 4 Nächte) - Ulaanbaatar und Umgebung

Das buddhistische Neujahr, das wichtigste Fest in der Mongolei, wird nach dem Mondkalender gefeiert. Es liegt in der Regel im Februar. Erleben Sie die Feierlichkeiten und Traditionen.

mongolia juulchin winter 35373


1. Tag: Ulaanbaatar

Ankunft in Ulaanbaatar und Transfer zum Hotel. Je nach verfügbarer Zeit Besuch der Hauptstadt.


2. Tag: Fahrt zum Mongolian-Secret-History-Complex (M,A)

Fahrt zum Mongolian-Secret-History-Complex.Heute lernen Sie viel über die Kultur und Geschichte der Mongolei. Es finden Folklore-Aufführungen statt. Sehen Sie wie mongolischer Wodka gebraut wird. Am Nachmittag können Sie bei der Zubereitung der traditionellen Neujahrsgerichte mithelfen.


3. Tag: Neujahrstag im Mongolian Secret History Complex (F,M,A)

Erleben Sie, wie mongolische Familien und Nomaden den ersten Tag im neuen Mondjahr feiern. Sie haben die Möglichkeit, traditionelle mongolische Kleider zu tragen und mit Pferden einen kleinen Ausflug zu unternehmen. Übernachtung im Camp.


4. Tag: Fahrt zurück nach Ulaanbaatar (F,M,A)

Fahrt zurück nach Ulaanbaatar. Restlicher Tag zur freien Verfügung und Übernachtung.


5. Tag: Abreise (F)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rück- bzw. Weiterreise.

mn winterindermongolei

 

Preise: Die hier ausgeschriebene Reise ist als Gruppenreise mit fixen Abreisedaten oder aber auch als Privatreise buchbar. 

Gruppenreise:

Gruppe 1: Februar 2019 ab 610 CHF/p.P.

Zuschlag Einzelbelegung der Jurte 52 CHF

Teilnehmer: Min. 3 Personen / Maximal 15 Personen

Privatreise: Preis auf Anfrage

Inklusive: Übernachtungen gemäss Beschrieb. Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F: Frühstück, M: Mittagessen und A: Abendessen). Reiseleitung und Übersetzer, Eintrittsgelder, Genannte Ausflüge, Fahrten im 4WD-Jeep auf dem Land und je Anzahl der Teilnehmer im Bus im Stadtgebiet. 1 Liter Trinkwasser pro Person/Tag. 


Exklusive
: Anreise/Internationale Flüge, Unterkunft in Ulaanbaatar (wird zusätzlich durch uns gebucht), Reiseversicherung, Krankenversicherung, eventuelle Visagebühren, alkoholische Getränke und alle anderen nicht erwähnten Kosten (Trinkgelder, Souvenirs, Telefongespräche, etc.)


Informationen:
Der Winter in der Mongolei ist hart. Warme Kleider und gute Ausrüstung ist notwendig.


Hinweis:
Preise sind vorbehältlich Verfügbarkeit und können jederzeit ändern. Bilder dienen Illustrationszwecken. Es gelten unsere allgemeinen AGBs.