Die Blaue Perle der Mongolei (10 Tage / 9 Nächte) - Ulaanbaatar, Amarbayasgalant, Uran Togoo, Khuvsgul-See, heisse Quellen von Jargal Jiguur und Karakorum

Entdecken Sie den nördlichen Teil der Mongolei mit seine wunderschönen Seen und Landschaften.

 mongolia juulchin khuvsgul 39912

1. Tag: Ankunft in Ulaanbaatar

Ankunft in Ulaanbaatar und Transfer zum Hotel. Je nach Zeit ist es möglich, einen Tages- oder Halbtagesausflug in der Hauptstadt zu machen. Übernachtung in Ulaanbaatar.


2. Tag: Ulaanbaatar - Amarbayasgalant (350 km)

Am frühen Morgen Fahrt zum Amarbayasgalant-Kloster, das eines der schönsten Klöster der Mongolei ist. Nach der Besichtigung Abendessen und Übernachtung im Camp.


3. Tag: Amarbayasgalant - Bulgan Provinz/Vulkan Uran Togoo (300 km)

Nach dem Frühstück Fahrt zum Uran Togoo, einem erloschenen Vulkan in der Bulgan-Provinz. Fahrt durch endlose, grüne, prächtige Landschaften unter meist blauem Himmel. Übernachtung im Camp.


4. Tag: Bulgan Provinz - Khuvsgul-See (450 km)

Fahrt in die Khuvsgul-Provinz. Heute sollten Kameras und Fotoapparate ständig in Bereitschaft gehalten werden, da es dafür genügend Gelegenheit geben wird. Am späten Nachmittag erreichen Sie den riesigen Khuvsgul-See. Abendessen und Übernachtung im Camp am Ufer des schönen Sees.


5. Tag: Khuvsgul-See

Heute verbringen Sie den ganzen Tag am Khuvsgul-See. Sie haben die Möglichkeit für Spaziergänge, zum Angeln oder für eine Bootstour. Am Nachmittag besuchen Sie eine Nomadenfamilie, welche Rentiere züchtet. Abendessen und Übernachtung.


6. Tag: Khuvsgul-See - Jargal Jiguur (280 km)

Heute fahren Sie zu den heissen Quelle von Jargal Jiguur, welche in einer Tiefe von 150 Meter entspringt. Entspannen Sie im Pool und geniessen Sie bei klarem Wetter den wunderschönen Sternenhimmel. Übernachtung im Camp.


7. Tag: Jargal Jiguur - Khorgiin Togoo-Vulkan / Terhiin Tsagaan-See (280 km)

Fahrt in das prachtvolle Vulkangebiet mit dem Namen Khorgiin Toggo, welches sich am Ufer des Terhiin Tsingaan-Sees befindet. Wandern Sie auf den Vulkan hoch oder geniessen Sie die traumhafte Aussicht. Übernachtung im Jurtencamp.


8. Tag: Khorgiin Togoo-Vulkan / Terhiin Tsagaan - Karakorum

Weiterfahrt nach Karakorum wo Sie gegen Nachmittag eintreffen. Besichtigung der Klosteranlage Erdene-Zuu, welche einst die grösste Tempelanlage der Mongolei war, jedoch in den 1930er-Jahren nahezu gänzlich zerstört wurde. Im Anschluss Besuch der rekonstruierten Ruinen der antiken Stadt.. 


9. Tag: Karakorum - Ulaanbaatar (380 km)

Fahrt nach Ulaanbaatar und Transfer zum Hotel, wo Sie übernachten.


10. Tag: Ulaanbaatar

Transfer zum Flughafen oder Bahnhof und Abreise.

mn dieblaueperledermongolei

Preise: Die hier ausgeschriebene Reise ist als Gruppenreise mit fixen Abreisedaten oder aber auch als Privatreise buchbar. 

Gruppenreise:

Gruppe 1: 20. Juni – 29. Juni 2017 - ab 2416 CHF/p.P.(ab 3 Personen 1882 CHF))

Gruppe 2: 1. August – 10. August 2017 - ab 1895 CHF/p.P. (ab 3 Personen 1882 CHF)

Zuschlag Einzelbelegung der Jurte 182 CHF

Teilnehmer: Min. 3 Personen / Maximal 15 Personen

Privatreise: Preis auf Anfrage

Inklusive: Alle Transferleistungen, Übernachtungen im Jurten-Camp, alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F: Frühstück, M: Mittagessen und A: Abendessen), Reiseleitung und Übersetzer, Eintrittsgelder, erwähnte Ausflüge,  Rundfahrten, Fahrten im 4WD-Jeep auf dem Land und je Anzahl der Teilnehmer im Bus im Stadtgebiet sowie 1 Liter Trinkwasser pro Person/Tag.


Exklusive:
Anreise/Internationale Flüge, Unterkunft in Ulaanbaatar (wird zusätzlich durch uns gebucht), Reiseversicherung, Krankenversicherung, eventuelle Visagebühren, alkoholische Getränke und alle anderen nicht erwähnten Kosten (Trinkgelder, Souvenirs, Telefongespräche, Wäsche etc.)


Hinweis:
Preise sind vorbehältlich Verfügbarkeit und können jederzeit ändern. Bilder dienen Illustrationszwecken. Es gelten unsere allgemeinen AGBs.