Abenteuer im Altai-Gebirge (13 Tage / 12 Nächte) - Ulgii, Khovd-Fluss, Khurgsan-See, Khoton-See, Tsagaan Gol-Schlucht, Potanin-Gletscher, Malchin-Berg und Ulaanbaatar.

Natur pur, Wanderungen entlang einsamer Seen, Trekkings auf sanften Hügeln und Aufstieg auf einen der höchsten Gipfel der Mongolei. Entdecken Sie den östlichen Teil der Mongolei.

mongolia juulchin altai 39012

1. Tag: Ulaanbaatar

Ankunft in Ulaanbaatar, Treffen mit der örtlichen Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Je nach verfügbarer Zeit Besuch der Hauptstadt.


2. Tag: Ulaanbaatar (M,A)

Tagesausflug zum Chinggis Khan Statue Komplex welcher 54 km östlicher der Hauptstadt liegt. Von dort geht die Fahrt weiter in den Terelj-Nationalpark. Dort geniessen Sie die beeindruckende Berglandschaft. Wandern und Reiten sind nur einige der Freizeitmöglichkeiten, der Besuch einer Nomardenfamilie steht ebenfalls auf dem Programm. Rückfahrt nach Ulaanbaatar und Übernachtung.


3. Tag: 
Ulaanbaatar - Ulgii/Khovd-Fluss (M,A)

Flug nach Ulgii, dem Zentrum der Bayan Ulgii-Provinz, und Fahrt zum Khovd-Fluss. Abendessen und Übernachtung im Camp.


4. Tag: 
Khoton- und Khurgan-See (F,M,A)

Fahrt zum Khoton- und Khurgan-See welche auf etwas mehr als 2'000 Meter über Meer liegen. Besuch bei einer lokalen Nomadenfamilie. Aufbau der Zelte und Vorbereitungen der Trekkingtour. Abendessen und Übernachtung in Zelten.


5. Tag: 
Khoton- und Khurgan-See (F,M,A)

Nach dem Frühstück beginnt das Trekking. Über sanfte Hügel und kleine, flache Täler und entlang des Khoton-Sees. Abendessen und Übernachtung im Zelt.


6. Tag: 
Tsagaan Gol-Schlucht (F,M,A)

Von hier geht es weiter zur Tsagaan Gol-Schlucht, Ankunft am späteren Nachmittag. Camping in der Nähe einer Tuwan-Familie. Übernachtung in Zelten.


7. Tag: 
Tsagaan Gol-Schlucht (F,M,A)

Die heutige Trekkingstrecke führt über 18 km zum Shivee Kharkhan-Berg, welcher für seine Felsmalereien bekannt ist. Übernachtung in Zelten. 


8. Tag: 
Potanin-Gletscher (F,M,A)

Heute wandern Sie 18 km bis zum Potanin-Gletscher und bereiten sich für das Bergsteigen am kommenden Tag vor. Übernachtung im Zelt.


9. Tag: 
Bergsteigen im Malchin Massiv (F,M,A)

Aufstieg zum Malchin, mit 4049 Metern gehört er zu den Tavan Bogd-Bergen und ist einer der fünf höchsten Gipfel. Übernachtung in Zelten.


10. Tag: 
Tsagaan Gol-Schlucht (F,M,A)

Trekking zurück zum Camp in der Tsagaan Gol-Schlucht. Abschiedsabendessen mit dem lokalen Kamel- und Pferdeleiter. Übernachtung im Zelt.


11. Tag: 
Bayan Ulgii (F,M,A)

Rückkehr nach Ulgii. Bei verfügbarer Zeit Besichtigung des regionalen Marktes. Übernachtung im Hotel.


12. Tag: 
Ulaanbaatar (F)

Rückflug nach Ulaanbaatar, Transfer zum Hotel und restlicher Tag zur freien Verfügung.

13. Tag: Abreise Ulaanbaatar (F)
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rück- bzw. Weiterreise.

mn abenteuerimalteigebirge

Preise: Die hier ausgeschriebene Reise ist als Gruppenreise mit fixen Abreisedaten oder aber auch als Privatreise buchbar. 

Gruppenreisen:

Gruppe 1: 19. Juli bis 31. Juli 2018 ab 2689 CHF/p.P.  (Daten und Preise für 2019 auf Anfrage)

Zuschlag Einzelbelegung im Jurten-Camp 130 CHF

Teilnehmer: Min. 3 Personen / Maximal 15 Personen

Privatreise: Preis auf Anfrage

Inklusive: Übernachtungen gemäss Beschrieb. Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F: Frühstück, M: Mittagessen und A: Abendessen), Inlandsflüge, Reiseleitung und Übersetzer, Eintrittsgelder, erwähnte Ausflüge/Trekkings,  Rundfahrten, Fahrten in russischen Jeeps auf dem Land und je Anzahl der Teilnehmer im Bus im Stadtgebiet. 1 Liter Trinkwasser pro Person/Tag. 


Exklusive
: Anreise/Internationale Flüge, Unterkunft in Ulaanbaatar (wird zusätzlich durch uns gebucht), Reise- und Krankenversicherung, eventuelle Visagebühren, alkoholische Getränke und alle anderen nicht erwähnten Kosten (Trinkgelder, Souvenirs, Telefongespräche, Wäsche etc.)


Informationen:
Diese Reise führt in Gebirge und Höhe. Das Wetter kann sehr unberechenbar sein und Schneefall ist sogar im Sommer möglich. Für diese Reise sind gute Kondition und Flexibilität nötig. Eine entsprechende Ausrüstung ist ebenfalls nötigt, neben Kleidung für Alpine Touren ist auch ein Schlafsack (-10 bis -15C) nötig.


Hinweis:
Preise sind vorbehältlich Verfügbarkeit und können jederzeit ändern. Bilder dienen Illustrationszwecken. Es gelten unsere allgemeinen AGBs.