Klassische Seidenstrasse (14 Tage / 13 Nächte) - Beijing, Xi‘an, Dunhuang, Turfan, Kashgar und Urumqi

Entdecken Sie den unbekannten Westen Chinas. Die Reise führt von Beijing über Xi‘an bis in die Provinz Xinjiang, entlang der Seidenstrasse.

china xinjiang 40014cits

1. Tag: Ankunft in Beijing

Ankunft in Beijing, Begrüssung durch Ihre Reiseleitung, anschliessend Transfer zu Ihrem Hotel.


2. Tag: Beijing (F,M)

Besichtigung der Grosse Mauer bei Badaling wo Sie sich durch eine beeindruckende Gebirgslandschaft windet. Unterwegs Halt am Olympia-Sportkomplex. Nachmittags besuchen Sie eines der Ming-Gräber am Fusse des Tianshou-Berges.


3. Tag: Beijing - Xi’an (F,M)

Besuch des Platz des Himmlischen Friedens und der Verbotenen Stadt. Nach dem Mittagessen fahren Sie zum Himmelstempel und am Abend mit dem Nachtzug nach Xi‘an.


4. Tag: Xi’an (F,M)

Nach der Ankunft Transfer zum Hotel und Frühstück. Anschliessend bummeln Sie auf dem Platz bei dem Glocken- und Trommelturm in der Altstadt. Anschliessend besuchen Sie die Kleine Wildganspagode aus der Tang-Zeit.


5. Tag: Xi’an (F,M)

Der Kaiser Qin Shi Huang Di liess sich eine gigantische Grabanlage schaffen, die von einer Armee aus Tonsoldaten für immer bewacht werden sollte. Diese Armee bekommen Sie hautnah zu sehen.


6. Tag: Xi’an – Dunhuang (F,M)

Heute fliegen Sie nach Dunhuang, eine der wichtigsten Stationen auf der antiken Seidenstrasse. Besonders sehenswert sind die buddhistischen Mogao-Grotten.


7. Tag: Dunhuang – Turfan (F,M)

Besuch der „Klingenden Sandbergen“, in deren Mitte sich der Mondsichelsee ausbreitet. Fakultativ können Sie auf Kamelen über die Sanddünen reiten und die Einsamkeit der Wüste erleben. Nachmittags Transfer zum Bahnhof und Weiterfahrt nach Turfan.


8. Tag: Turfan (F,M)

Sie besuchen die Ruinenstadt Gaochang, den ehemaligen Militärstützpunkt und später die Hauptstadt des Uigurenreiches. Vorbei an den „Flammenden Bergen“ fahren Sie zum Höhlenkloster Bezeklik und besichtigen die Astana-Gräber mit Ihren gut erhaltenen Mumien. Am Nachmittag Besuch des Enim-Minarett und des Karez Bewässerungssystems.


9. Tag: Turfan – Kashgar (F,M)

Vormittags erkunden Sie die Ruinenstadt Jiaohe aus der Han-Dynastie. Nachmittags geht es mit dem Zug weiter nach Kashgar. 


10. Tag: Kashgar (M)

Gegen Mittag erreichen Sie Kashgar, den wichtigsten Umschlagplatz für den damaligen Karawanenhandel. Noch heute ist der Sonntagsbazar von Kashgar der grösste und bedeutendste Markt des Orients mit bis zu 150 000 sonntäglichen Besuchern auch aus den umliegenden Ländern.


11. Tag: Kashgar (F,M)

Heute steht ein ganztägiger Ausflug ins Parmir Gebirge an, zum Kalakuli-See, der 191 km von Kashgar entfernt liegt. Der von Schneebergen umgebene See liegt 3600 m über den Meeresspiegel. Die schöne Landschaft ist unvergesslich. 


12. Tag: Kashgar – Urumqi (F,M)

Besuch des Grabmals des religiösen Führers Abakh Hoja und der Id-Kah-Moschee, die grösste Moschee Chinas. Anschliessend bummeln Sie durch die kleinen Gassen in der Altstadt. Abends fliegen Sie weiter nach Urumqi.


13. Tag: Urumqi (F,M)

Ausflug zum Himmelssee in 1980m Höhe. Geniessen Sie bei einer Bootsfahrt auf dem Himmelssee das wundervolle Bergpanorama. Nach der Rückfahrt nach Urumqi besuchen Sie den Hongshan-Park.


14. Tag: Abreise Urumqi (F,M)

Transfer zum Flughafen. Rück- oder Weiterflug.


Preise:
Die hier ausgeschriebene Reise ist als Gruppenreise mit fixen Abreisedaten oder aber auch als Privatreise buchbar. Preise und Daten folgen.

Gruppenreisen: ab 3390 CHF pro Person/Doppelzimmer (Abreisen an fast jedem Freitag zwischen 23. März und 19. Oktober 2018)

Privatreisen:

Preise auf Anfrage

Inbegriffen: Inlandsflüge Xi‘an-Dunhuang und Kashgar-Urumqi in Economy Class. Zugfahrt Beijing-Xi‘an, Dunhuang-Turfan und Turfan-Kashgar in Softsleeper (4-Bett-Abteil). Transfers und Reiseleiter. Ausflüge und Eintrittsgelder, Übernachtungen und Mahlzeiten gemäss Programm.


Nicht inbegriffen:
Reise nach/ab China. Alle nicht erwähnten Mahlzeiten. Getränke, persönliche Auslagen wie Souvenirs, Telefongespräche etc.


Hinweis:
Preise sind vorbehaltlich Verfügbarkeit und können jederzeit ändern. Bilder dienen Illustrationszwecken. Es gelten unsere allgemeinen AGBs.